HANNES STEINERT

inter abstraktum et realitatem

07.02.-24.03.2016

Der Künstler Hannes Steinert (*1954 in Stuttgart) lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt. Der ehemalige Schüler von Rudolf Schoofs an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist bekannt für sein „breitgefächertes Schaffen“, das sich spielerisch leicht zwischen dem Hauptweg der Abstraktion und zahlreichen Nebenwegen der Gegenständlichkeit, etwa in Landschaften, Stillleben, Portraits und erotischen Motiven bewegt. Die Ausstellung präsentiert einen Überblick über das Werk des Künstlers seit seinen Studententagen bis heute.

>> PUBLIKATION