© 2018, Adam Slowik

Freitag, 05. Oktober, 19:00 Uhr
Ausstellungseröffnungen

#Material4.0 Christian von Borries, Kate Cooper, JAK, Kanta Kimura, Mathilde Lavenne, Jung Lee, Florian Model, Manfred Mohr, Marco Schmitt, Lidia Sigle, Adam Słowik, Ivar Veermäe, Ryszard Winiarski

Guillaume Barth Elina im SCHAUFENSTER JUNGE KUNST

Apparative Kunst Enrico Bach, Walter Giers, Sophie Innmann, Manfred Mohr, Martin Pfeifle, Peter Vogel im KABINETT LÜTZE

Begrüßung
Dr. Bernd Vöhringer, Oberbürgermeister der Stadt Sindelfingen

Grußworte
Michael Bauer, Leiter Produktion Mercedes-Benz Werk Sindelfingen

Dr. Volker Wedekind, Ministerialrat im Ministerium für Wissenschaft Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Einführung
Elena Kaifel, Kuratorin der Ausstellung Elina, Schaufenster Junge Kunst

Madeleine Frey, Leiterin der Galerie Stadt Sindelfingen

Mit einer Performance von Pedro Lopes.

Die Künstlerinnen und die Künstler sind anwesend.

Elina, Fotografie, Bolivien, 2015 Foto: Guillaume Barth

Donnerstag, 25. Oktober, 18:30 Uhr

Künstlergespräch und Katalogpräsentation mit Guillaume Barth und François Klein

Der französische Bildhauer Guillaume Barth präsentiert zusammen mit dem Fotografen François Klein am Langen Donnerstag den Katalog zum Projekt Elina im Schaufenster Junge Kunst. Die Publikation wurde durch die Unterstützung des Institut français Stuttgart und des CEAAC Straßburg ermöglicht.

Die Katalogpräsentation findet im Rahmen der Französischen Wochen statt.

 

Samstag, 17. November, 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Eine Nacht – Zwei Städte
Böblingen – Sindelfingen

Der Eintritt ist frei, Shuttlebus zwischen den Städten

  • 19:30 Uhr Kurzführung zu #Material4.0
  • 20:30 Uhr Künstlergespräch mit Florian Model in der Ausstellung #Material4.0
  • 21:30 Uhr Depotführung (max. 10 Teilnehmer)
  • 22:30 Uhr Depotführung (max. 10 Teilnehmer)
  • 23:00 Uhr Kurzführung zu #Material4.0

Während der ganzen Museumsnacht sind Ausstellungsbegleiter vor Ort, die Fragen zu den einzelnen Ausstellungen beantworten.

19:00 bis 24:00 Uhr Bewirtung (Speisen und Getränke) in der Galerie

Foto: Elena Kaifel

FÜHRUNGEN

In regelmäßigen Abständen finden als Rahmenprogramm zu den Ausstellungen Kuratorenführungen und Sonderführungen statt.

Individuelle Gruppenführungen ab 10 Personen können über den i-Punkt vereinbart werden. Tel: 07031-94392